FANDOM


Der Niederländische Meister wird im Eishockey seit 1945 ausgespielt. In den Niederlanden gibt es fünf Eishockeyligen (Eredivisie, 1ste/2te/3te/4te divisie). Die Meisterschaft wird in der höchsten Spielklasse, der sog. Eredivisie, ausgespielt.

Titelträger Bearbeiten

  • 2009/10: Nijmegen Devils (5:1 6:3 5:4) DESTIL Trappers Tilburg
  • 2008/09: HYS Den Haag (4:3 4:6 1:2 3:2 5:1) DESTIL Trappers Tilburg
  • 2007/08: DESTIL Trappers Tilburg () Vadeko Flyers Heerenveen
  • 2006/07: DESTIL Trappers Tilburg (5:2 3:2 5:3) Vadeko Flyers Heerenveen
  • 2005/06: Nijmegen Emperors (5:1 2:3 4:2 4:7 5:2) Vadeko Flyers Heerenveen
  • 2004/05: Amsterdam Bulldogs (5:4 5:1 6:3) Vadeko Flyers Heerenveen
  • 2003/04: Amsterdam Bulldogs (4:1 5:1 3:4 2:7 2:1) Tilburg Diamant Trappers
  • 2002/03: Boretti Tigers Amsterdam (5:6 4:1 6:3 2:5 4:2) Max Tigers Nijmegen
  • 2001/02: Boretti Tigers Amsterdam (6:3 6:1 3:1) Formido Flyers Heerenveen
  • 2000/01: Diamant Trappers Tilburg (1:3 4:3 4:0 4:0) Homemade Tigers Nijmegen
  • 1999/00: Agio Huys Tigers Nijmegen (4:2 1:2 5:4 4:0 4:1) Tilburg Trappers
  • 1998/99: Agio Huys Tigers Nijmegen (6:1 6:3 6:8 13:4 3:4 4:2) Belfe Tigers Amsterdam
  • 1997/98: Van Heumen Tigers Nijmegen (6:3 8:4 5:7 7:2 3:1) CVT Keuken Trappers Tilburg
  • 1996/97: Fulda Tigers Nijmegen (5:1 0:6 7:2 4:0 4:1) CVT Keuken Trappers Tilburg)
  • 1995/96: CVT Keuken Trappers Tilburg (2:3 1:4 6:2 4:3 6:2 2:5 6:5) Fulda Tigers Nijmegen
  • 1994/95: Couwenberg Trappers Tilburg (5:4 5:2 14:2) Hatulek Heaters Geleen
  • 1993/94: Couwenberg Trappers Tilburg (3:6 5:4 1:3 4:3 5:3 3:2) Smoke Eaters Geleen
  • 1992/93: Flame Guards Nijmegen (2:7 6:3 0:5 4:3 3:2 7:3) Smoke Eaters Geleen
  • 1991/92: Pro Badge Utrecht (4:3 4:6 4:3 5:3) Smoke Eaters Geleen
  • 1990/91: Peter Langhout Reizen Utrecht (4:2 5:4 3:5 2:4 4:1) Tilburg Trappers
  • 1989/90: Gunco Panda's Rotterdam (13:1 7:1 8:2) Spitman Nijmegen)
  • 1988/89: Gunco Panda's Rotterdam
  • 1987/88: Spitman Nijmegen
  • 1986/87: IJ.H.C. Rotterdam Panda's
  • 1985/86: Lada GIJS Groningen
  • 1984/85: Deko Builders Amsterdam
  • 1983/84: Vissers Nijmegen
  • 1982/83: Feenstra Flyers Heerenveen
  • 1981/82: Feenstra Flyers Heerenveen
  • 1980/81: Feenstra Flyers Heerenveen
  • 1979/80: Feenstra Flyers Heerenveen
  • 1978/79: Feenstra Flyers Heerenveen
  • 1977/78: Feenstra Verwarming Heerenveen
  • 1976/77: Feenstra Verwarming Heerenveen
  • 1975/76: Tilburg Trappers
  • 1974/75: Tilburg Trappers
  • 1973/74: Tilburg Trappers
  • 1972/73: Tilburg Trappers
  • 1971/72: Tilburg Trappers
  • 1970/71: Tilburg Trappers
  • 1969/70: S.IJ. Den Bosch
  • 1968/69: H.IJ.S. Hoky Den Haag
  • 1967/68: H.IJ.S. Hoky Den Haag
  • 1966/67: H.IJ.S. Hoky Den Haag
  • 1965/66: H.IJ.S. Hoky Den Haag
  • 1964/65: H.IJ.S. Hoky Den Haag
  • 1950/51-1963/64: keine Meisterschaften
  • 1949/50: IJsvogels Amsterdam
  • 1948/49: keine Meisterschaften
  • 1947/48: H.H.IJ.C. Den Haag
  • 1946/47: T.IJ.S.C. Tilburg
  • 1945/46: H.H.IJ.C. Den Haag

WeblinksBearbeiten

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
Wikipedia (view authors).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki