FANDOM


Nationalliga B
◄ vorherige Saison 1995/96 nächste ►
Meister: keiner
Aufsteiger: Grasshopper Club Zürich
HC La Chaux-de-Fonds
Absteiger: EHC Olten
EHC Chur
↑ NLA  |  • NLB

Die Saison 1995/96 war die 49. reguläre Austragung der Nationalliga B, der zweithöchsten Schweizer Spielklasse im Eishockey.

Hauptrunde Bearbeiten

Tabelle Bearbeiten

Pl. Team Sp. S U N Tore Pkt.
1. Grasshopper Club Zürich 36 28 3 5 168:095 59
2. HC La Chaux-de-Fonds 36 25 5 6 173:109 55
3. HC Thurgau 36 21 6 9 146:102 48
4. SC Langnau 36 21 3 12 164:113 45
5. SC Herisau 36 17 6 13 146:113 40
6. HC Martigny 36 14 5 17 134:158 33
7. EHC Biel 36 11 3 22 136:174 25
8. Genève-Servette HC 36 8 5 23 099:152 21
9. EHC Olten 36 7 5 24 099:175 19
10. EHC Chur 36 6 3 27 111:185 15

Playoffs Bearbeiten

Viertelfinale Bearbeiten

  • Grasshopper Club Zürich – Genève-Servette HC 3:0 (3:2, 8:2, 6:2)
  • HC La Chaux-de-Fonds – EHC Biel 3:0 (7:0, 4:3, 4:3)
  • HC Thurgau – HC Martigny 3:0 (4:3, 5:1, 6:5)
  • SC Langnau – SC Herisau 3:2 (4:1, 3:8, 5:4, 2:6, 2:1)

Halbfinale Bearbeiten

  • Grasshopper Club Zürich – SC Langnau 3:0 (4:1, 6:4, 4:0)
  • HC La Chaux-de-Fonds – HC Thurgau 3:1 (4:3, 1:4, 5:1, 3:2)

Eine Finalrunde wurde nicht ausgetragen, da beide Halbfinalgewinner in die Nationalliga A aufstiegen.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.