FANDOM


Herlev Hornets
Größte Erfolge

Dänischer Meister 1984

Vereinsinfos
Geschichte Herlev IK
1970–1993
Herlev Eagles
1993–2005
Herlev Hornets
(2005−2009)
Standort Herlev, Dänemark
Stammverein Herlev IK
Vereinsfarben schwarz, gelb
Liga AL-Bank Ligaen
Spielstätte Herlev Skøjtehal
Kapazität 1.200 Plätze
Saison 2008/09 10. Platz

Die Herlev Hornets sind ein dänisches Eishockeyteam aus Herlev, einem Kopenhagener Vorort, das über viele Jahre in der höchsten dänischen Spielklasse, der heutigen AL-Bank Ligaen, spielte.

Geschichte Bearbeiten

Der Stammverein wurde 1970 als Herlev IK gegründet, 1993 folgte eine Neugründung sowie die Ausgliederung der Profimannschaft in die Herlev Eagles, deren Beiname schließlich 2005 in Hornets geändert wurde.

Das Team war bisher ein Mal Dänischer Meister, und zwar im Jahr 1984.

Vor der Saison 2009/10 wurde den Hornets die Teilnahme an der AL-Bank Ligaen aufgrund fehlender Sponsoreneinnahmen verweigert.[1] Seither fungiert der Herlev IK als reiner Amateur- und Nachwuchsverein.

Bekannte ehemalige Spieler Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. eishockeynews.de, Finanzielles Aus für die Herlev Hornets

Weblinks Bearbeiten

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
Wikipedia (view authors).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki