FANDOM


Die Bulgarische Eishockeyliga (Bulgarisch: Държавното първенство по хокей на лед) ist die höchste Eishockeyliga in Bulgarien. Die Liga, in der seit 1952 der bulgarische Landesmeister ausgespielt wird, organisiert der Bulgarische Eishockeyverband BULIHF. Rekordmeister ist der HK Slawia Sofia mit insgesamt 19 Titeln.

Geschichte Bearbeiten

Die bulgarische Eishockeyliga wurde erstmals 1952 ausgetragen. Seitdem wird die Meisterschaft mit Ausnahme der Saison 1957/58 jährlich ausgetragen. Alle Mannschaften, die in der Saison 2008/09 an der Liga teilnahmen, kamen aus der Landeshauptstadt Sofia. Der Rekordmeister HK Slawia Sofia entschied wie im Vorjahr die Meisterschaft vor dem HK ZSKA Sofia für sich.

Die Liga ist in eine A- und eine B-Gruppe aufgeteilt, wobei in Gruppe A die Profiteams und in Gruppe B die Amateurmannschaften gegeneinander antreten.

Teams 2008/09 Bearbeiten

Gruppe A Bearbeiten

Gruppe B Bearbeiten

  • Chervena Zvezda Sofia
  • Dinamo Sofia
  • Ledenite Dyavoli Sofia
  • Torpedo Sofia

Bisherige Titelträger Bearbeiten

siehe Bulgarischer Meister

Weblinks Bearbeiten

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
Wikipedia (view authors).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki